02.08.2016, 11:30 Uhr

Hier ging es spritzig zu

Tempo trotz Hitze: Alle Teilnehmer zeigten ihr Können und ihre Schnelligkeit am heißen Nachmittag. (Foto: Fotos: WOCHE)

In Fehring stellten sich 21 Gruppen dem Thomas-Mayer- Gedenkturnier.

Bei heißen Temperaturen ging der Nass-Schaubewerb in Fehring über die Bühne. 21 Gruppen zu je neun Mitgliedern traten gegen die Zeit an, um letztlich zwei Kegel von ihren Halterungen zu spritzen. Bürgermeister Johann Winkelmaier übernahm die Moderation. Er selbst war auch Mitglied in einem der drei Fehringer Teams in dem Wettbewerb, bei dem es um Geschwindigkeit, Geschicklichkeit und freilich um den Spaß ging. Gewinner des Nassbewerbs: die Feuerwehr Pertlstein mit einer ausgezeichneten Zeit von 34,7 Sekunden vor den Vorjahressiegern Dirnbach und der Feuerwehr Pretal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.