07.07.2016, 15:30 Uhr

In Kornberg bewiesen die Kameraden Treffsicherheit

Die Organisatoren gemeinsam mit den Siegern der einzelnen Kategorien am Truppenübungsplatz in Kornberg. (Foto: KK)
KORNBERG. Nach zweijähriger Pause fand wieder die Bezirksmeisterschaft des Kameradschaftsbunds im Sturmgewehr-77- Schießen auf dem Truppenübungsplatz in Kornberg statt. Über 80 Teilnehmer nahmen teil. In der Kategorie AK 1 gewann Thomas Kleinschuster aus Edelsbach vor Josef Thier aus Hatzendorf und Christoph Hirsch aus Riegersburg. Die Klasse AK 2 sicherte sich Alois Schober aus Jagerberg vor Alois Lebitsch aus Feldbach und Franz Praschk aus Kirchbach. Beste Dame war Brigitta Kolleritsch vor Maria Fink aus Paldau und Dagmar Praschk aus Kirchbach. Die Teamwertung holte Paldau vor Feldbach und Trautmannsdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.