13.10.2016, 14:26 Uhr

In Saaz feierte man zwei Jahre kreatives Schaffen

Bunte Feier: Das Team und die Fachbereichsleitung luden zu einer Feier mit Herta Haas (5.v.l.) und Anja Beyer.
SAAZ. In der Tagesstruktur der Psychosozialen Dienste des Hilfswerks in Saaz feierte man das zweijährige Bestehen und lud gleichzeitig zu einem Tag der offenen Tür. Vor zwei Jahren ist man von der Oedterstraße in Feldbach ins Medcenter nach Saaz umgezogen und hat mit dem Café Werdi einen weiteren Arbeitsbereich schaffen können. In der Tagesstruktur schaffen die Klienten kreative Werkstücke. So werden in der hauseigenen Tischlerei Dekomaterialien aus Holz oder auch Vogelhäuser gebastelt. Im Zuge der Jubiläumsfeier wurden nun auch Bilder der Klienten ausgestellt, die in einem gemeinsamen Malworkshop mit Herta Haas entstanden sind. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte die erst elfjährige Anja Beyer mit Gesang und Gitarre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.