03.06.2016, 14:05 Uhr

Kinder lüfteten Geheimnisse des Mülls

Was ist da drin? Die Volksschulkinder durchsuchten an einer der Stationen Elektroaltgeräte nach wertvollen Teilen. (Foto: KK)

An den Schulerlebnistagen in Raabau lernten Kids mit Abfall umzugehen.

RAABAU. Der Abfallwirtschaftsverband Feldbach lud dritte und vierte Klassen der umliegenden Volksschulen zu den Schulerlebnistagen in die Eisschützenhalle nach Raabau ein. Bei vier Stationen wurden auf spielerische Art und Weise die Themen Abfall, Nachhaltigkeit und Energie behandelt. So vermittelte man den Schülern unter anderem die Bedeutung von Elektroaltgeräten als wertvolle Rohstoffquellen. Natürlich durften die Kinder auch gleich selbst alte Geräte nach verwertbarem Material durchsuchen. Auch lustige Energieexperimente wie das Basteln eines Gummibärchen-Aufzugs mit Windenergie standen am Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.