08.05.2016, 10:30 Uhr

Kirchbachs Mittelschüler halten die Umwelt sauber

Die Schüler aus Kirchbach setzten sich im Rahmen einer Projektwoche intensiv mit dem Thema Abfalltrennung auseinander. (Foto: KK)
KIRCHBACH. Schüler der Neuen Mittelschule Kirchbach wirkten beim heurigen Frühjahrsputz 2016 mit. Zuerst wurde in Kirchbach Müll gesammelt. Danach besuchte man das Abfallsammelzentrum, wo die Teilnehmer von Umweltberater Alfred Derler wichtige u.a. Tipps in Sachen Abfalltrennung erhalten haben. In Folge wurde an der Schule eine Projektwoche rund um das Thema Müll veranstaltet. Dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. So wurden etwa Figuren aus Müll gebastelt und alte große Lackdosen zu Müllsammelbehälter umfunktioniert, bemalt und an öffentlichen Plätzen aufgestellt. Sogar ein eigener Rap-Song wurde komponiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.