26.04.2016, 10:07 Uhr

Kirchberg: FH-Studentinnen konzipieren den Vitalweg neu

Das Kernteam des Projekts: Marlene Krahulec, Lisa Fickel und Sandra Weinzierl. (Foto: KK)
Studierende der FH Joanneum Bad Gleichenberg entwickeln ein Konzept zur "Verschönerung" des "Kirchberg Vitalwegs". Abwechslungsreiche Bewegungsübungen sowie Wissensfakten rund um das Thema Sport und Gesundheit sollen den 2011 errichteten Wanderweg wiederbeleben.
Fünf Studentinnen des Master-Studiengangs „Gesundheitsmanagement im Tourismus“ haben es sich zum Ziel gesetzt, den elf Kilometer langen "Kirchberg Vitalweg" neu zu gestalten. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung arbeiten die Studierenden an einem Entwurf, wie das Wandern durch sportliche Aktivitäten ergänzt werden kann.
Geplant sind Bewegungsübungen, die auf Gerüsten aus natürlichen und wartungsfreien Hilfsmitteln entlang des Weges ausgeführt werden können. Die Auswahl der Übungen erfolgt nach sportwissenschaftlicher Prüfung. Wissensfakten zum Thema Sport und Gesundheit runden das Angebot ab. Die Ergebnisse des Projekts in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kirchberg an der Raab sollen Ende Juni präsentiert werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.