28.06.2016, 09:33 Uhr

Musik im Vulkan lud zum Sommerkonzert

Mit viel Mut und Können begeisterten die Musiker das Publikum in der Mehrzweckhalle Auersbach.
AUERSBACH. Die Erfolgsgeschichte von "Musik im Vulkan" wird nach der Gemeindefusion fortgeschrieben. Das jüngste Semesterabschlusskonzert war ein musikalisches Feuerwerk. Vom Baby bis zum Greis reichte das Spektrum jener Interpreten, die auf der Bühne das Gelernte darboten. Die Mehrzweckhalle Auersbach war bestens besucht. Die Leiterin von "Musik im Vulkan", Monika Buchgraber, zeigte sich mit den Ergebnissen hoch zufrieden. Sie kündigte für das kommende Semester an, dass ein weiteres Instrument gelernt werden könne, nämlich das Fagott. Und auch für dieses seltene Instrument gelte, dass der Spaß am Spiel im Vordergrund stehe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.