29.08.2016, 13:42 Uhr

Ortsreportage Mureck: Das Naturparadies an der Mur

Für Radbegeisterte von nah und fern wirkt das Naturerlebnis in den Murauen wie ein Magnet.
Naherholung pur ist in und rund um Mureck angesagt. Nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt tut sich Einwohnern und Besuchern die fabelhafte Welt der Murauen auf. Besonders auf Radfahrer wirkt die Naturroute wie ein wahrer Magnet. Der Murecker "AuErlebnisweg" enthält auf vier Kilometern Strecke bzw. an zwölf Stationen Informationen und Anregungen zum lokalen Naturerlebnis.

Einzigartige Aussicht

Im Gebiet des Ortsteiles Gosdorf bietet sich außerdem eine ganz besondere Attraktion für eine Rast mit besonderem Ausblick an. Der Murturm mit 27 Metern Höhe bietet eine einzigartige Sicht auf das Umland. Im heißen Süden darf natürlich auch die Erfrischung in den Sommermonaten nicht zu kurz kommen. Dafür findet man am Röcksee alle nötigen Rahmenbedingungen vor. Auch Campen vor Ort ist möglich. Wer mal keine Lust auf den Gaskocher hat, kann sich auch im Restaurant am See verwöhnen lassen.
Badevergnügen von Mai bis September ist auch im Murecker Erlebnisbad angesagt. Für Schwung und Unterhaltung sorgt u.a. die 56 Meter lange Rutsche. Rund um die Badeanlage finden Sportive etwa auf den Tennisplätzen oder der Minigolfanlage Raum für Bewegung. Wer in die reiche Welt der regionalen Kulinarik eintauchen möchte, tut dies am besten bei einem der zahlreichen Direktvermarkter. Ob Honig oder Kürbis – die Vielfalt kennt keine Grenzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.