28.06.2016, 13:02 Uhr

Ortsreportage St. Anna: Das Eventjahr hat es voll in sich

Bei Terra Vulcania geht es am 2. Juli am Marktplatz von St. Anna am Aigen im wahrsten Sinn des Wortes heiß her. (Foto: KK)

In St. Anna lässt der Veranstaltungskalender Großes erwarten.

Wer gerne ausgeht, kommt am Veranstaltungsprogramm der Gemeinde St. Anna kaum vorbei. Zentrale Motoren der Eventkultur sind unter anderem die regionalen Spitzenwinzer. Ein Feuerwerk der Unterhaltung und Kulinarik wird Jahr für Jahr bei Terra Vulcania, dem Weinfest der Region, entfacht. Heuer geht es am 2. Juli wieder am Marktplatz rund. Jede Menge weiblicher Charme wird beim Picknick der Weinblüten am 14. August beim Aussichtspunkt vom Weinwanderweg der Familie Perner in Gießelsdorf versprüht. Schon wenig später wird im Rahmen des Eruptionsfests am 27. August beim Weingut Pfeifer in Scheming zugeprostet.
Hoch hinauf geht es am 11. September beim Kellerstöcklfest am Stradenberg. Ähnlich heiß geht's im Herbst weiter. Am Marktplatz geht am 24. September der St. Annarer Herbst über die Bühne. Traditionelle Festkultur bietet die lokale Landjugend gegen Ende des Jahres. Am 18. November wird in der Weinlandhalle beim Bezirkstrachtenball wieder ordentlich das Tanzbein geschwungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.