28.06.2016, 12:52 Uhr

Ortsreportage St. Anna: Ein wahres Paradies am Hang

Die Lange Tafel ist Teil des Patenschafts- und Erlebnisweingartens in St. Anna. (Foto: KK)

Im Patenschafts- und Erlebnisweingarten in St. Anna werden Genussträume bald zur Wirklichkeit.

Die Entstehung des Weins von der Traube bis zum abgefüllten Tropfen miterleben – diesen Traum kann man sich im Patenschafts- und Erlebnisweingarten im Herzen des Ortszentrums von St. Anna am Aigen erfüllen. Der Einstiegspreis für die jährliche Patenschaft beträgt 120 Euro. Gegenleistung sind nicht nur 12 Bouteillen Wein, sondern auch die Option, von sechs lokalen Jungwinzern, die den Garten betreuen, u.a. live vor Ort in die Geheimnisse des Rebschnitts und der Weinlese eingeweiht zu werden.
Das Gesamtkonzept beinhaltet aber noch weitere attraktive Komponenten. Bis zur offiziellen Eröffnung im kommenden Jahr entstehen neben Kräuterbeeten auch ein transparentes Bienenhaus und ein Kinderspielplatz für die kleinen Gäste. Auch eine Baumpresse und ein historischer Keller stehen am Plan.

Die Lange Tafel

Inoffiziell eröffnet wurde vor Kurzem die sogenannte "Lange Tafel", die bis zu 80 Personen ausreichend Platz zum Feiern bei diversen Anlässen bietet. Gleich anschließend gibt es auch eine bestens ausgestattete Outdoor-Küche.

Lange Tafel

Buchungen und Informationen bei Verena Scharl von der Gemeinde unter 03158/2212-15 oder unter 03158/2801 (Gesamtsteirische Vinothek)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.