15.06.2016, 11:19 Uhr

Pinguincup: Feldbacher mit Bestzeit

Das Team der Volksschule I Feldbach mit Organisatoren und Sponsoren.

Gastgeberstaffel war schnellste im Bewerb mit Teilnehmerrekord.

FELDBACH. Beim Pinguincup des Jugend-Rot-Kreuzes verbuchte man mit 42 Teams von 21 Schulen einen Teilnehmerrekord. Der Bewerb wurde in Staffelform ausgetragen. Die Teams wurden in vier Regionsgruppen und eine Gruppe mit drei Inklusionsteams eingeteilt. In der Kategorie Weiz I, in der zwei Teams der Volksschule Floing gestartet waren, siegte die Staffel I. Die Staffel I der VS Pischelsdorf setzte sich in der Gruppe Weiz II unter 21 Teams durch. Unser Bezirk war in zwei Gruppen unterteilt. In der ersten Gruppe siegte die VS Trautmannsdorf (Staffel I) vor der VS Gnas (Staffel I) und VS Kapfenstein (Staffel I). In der zweiten Gruppe hatte die Staffel I der VS I Feldbach vor der VS Edelsbach (Staffel I) und der VS II Feldbach (Staffel III) die Nase vorn. Feldbach I landete außerdem mit der schnellsten Zeit den Tagessieg. Sieger der Inklusionsteams war die erste Staffel aus Gleisdorf. Zum Landesfinale nach Kapfenberg fahren die vier Gruppensieger sowie die Zweitplatzierten Edelsbach und Mitterdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.