06.04.2016, 15:48 Uhr

Tourismusschule Bad Gleichenberg hat 30 neue Sommeliers

Fachvorstand Johann Sokol (2.v.l.) mit einigen der frischgebackenen Jungsommeliers der Tourismusschule. (Foto: KK)

Bei Jungsommelierprüfung wurden von Tourismuschülern u.a drei ausgezeichnete Erfolge erreicht.

An den Tourismusschulen Bad Gleichenberg wird seit vielen Jahren die Zusatzausbildung zum "Weinjungsommelier" angeboten. Vor Kurzem stellten sich 30 Schüler der dreiteiligen Prüfung, die einen Theorie-, Praxis- und Sensorikteil beinhaltet.
Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Drei ausgezeichnete und 17 gute Erfolge wurden verbucht. Auch die Schüler aus dem Bezirk Südoststeiermark glänzten. Julia Knittelfelder freute sich über einen ausgezeichneten Erfolg. Mit einem guten Erfolg schlossen Elisa Kirwasser, Gregor Köck, Lena Kölbl, Anna List, Iris Palz und Vanessa Wallner die Prüfung ab. Damit die Jungsommeliers auch direkt den Tourismusschulen Bad Gleichenberg Praxiserfahrung sammeln können, organisiert die Schule zum 19. Mal in Kooperation mit Wirtschaftspartnern die Steirische Weintrophy. Diese findet am 18. April statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.