18.07.2016, 14:09 Uhr

Achter und vierter Rang für Tiggertom in Bilbao

Der Edelsbacher Thomas Frühwirth hatte in Spanien viel Pech und fuhr ohne Topplatzierung nach Hause. (Foto: KK)
REGION. Der Edelsbacher Paralympics-Teilnehmer Thomas Frühwirth startete beim UCI Weltcup im spanischen Bilbao. "Zum Vergessen" war laut dem heimischen Handbiker das Zeitfahren. Aufgrund technischer Probleme mit der Kette reichte es hier nur für Rang acht. Besser lief es dann im Straßenrennen. Frühwirth fightete gegen die Franzosen Mathieu und Joel Jaennot um die Stockerlplätze hinter dem Führenden Rafal Wilk. Am Ende reichte es aber nur für Platz vier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.