17.05.2016, 12:05 Uhr

Thomas Frühwirth holt sich ersten Podestplatz

Tiggertom mit vollem Elan in Köln. (Foto: KK)
REGION. Handbiker Thomas „Tiggertom" Frühwirth startete in Köln in die Europacup-Saison. Beim Einzelzeitfahren zeigte sich Frühwirth in guter Form. Auf der 20 Kilometer langen Strecke belegte er hinter Vico Merklein den zweiten Platz. Auch beim folgenden Straßenrennen war der Edelsbacher wieder Teil der Spitzengruppe. Der Edelsbacher versuchte zwei Mal, sich abzusetzen und machte Tempo. Für den Zielsprint fehlte dann aber die Kraft. Am Ende schaute Platz fünf raus. "Mit der Leistung beim Straßenrennen bin ich trotzdem zufrieden. Vor allem, weil ich bei der Spitzengruppe geblieben bin. Auch wenn es nicht sehr glorreich war – es war auf jeden Fall eine super Trainingseinheit!", so Frühwirth.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.