27.04.2016, 00:00 Uhr

e-Lugitsch lädt in die Stromerlebniswelt

Stromerlebniswelt. Schulklassen nutzen sie, um Strom begreifbar zu machen. (Foto: e-lugitsch)

Strom begreifbar machen


Mit der „Fischschnecke“ hat der Energiepionier für seine Gäste eine weitere Attraktion.

e-lugitsch ist der Elektronahversorger der Region. e-Lugitsch ist mit dem Vulkanlandstrom aber auch der regionale Stromanbieter der Region. Photovoltaik und Wasserkraft sorgen für jene Energie, die bewussten Stromkunden eine echte Alternative zu globalen Anbietern bietet. „Schließlich hat er doch ein Mascherl – der Strom“, weiß Florian Lugitsch. Und um das Strombewusstsein bei Groß und Klein zu stärken, gibt es die Stromerlebniswelt. Kaplanturbine, Fotovoltaikpark und die Geschichte der Elektrizität werden darin eindrucksvoll gezeigt. Und neuerdings gibt es ein weiteres Highlight. Eine Fischaufstiegshilfe am Wehr in Form einer Fischschnecke garantiert den Fischen der Raab einen verletzungsfreien Aufstieg.
Mit der Genusscard ist der Besuch der Stromerlebniswelt in Gniebing gratis.

Elektriker, Fachhändler, Stromnahversorger, Stromerlebniswelt:
e-Lugitsch
Gniebing 52a
Tel. 03152/25540
office@lugitsch.at.

Genusscard-Besitzer haben freien Eintritt in die Stromerlebniswelt. Busgruppen und Schulen sind willkommen.

www.e-lugitsch.at
www.vulkanlandstrom.at

Dieser Beitrag ist ein Teil unseres Magazins "Genussvoll".
Sie finden das e-paper hier.
Oder holen Sie sich Ihr gedrucktes Exemplar kostenlos in der Geschäftsstelle der WOCHE Südoststeiermark, Schillerstraße 5, 8330 Feldbach. Mo-Fr. 8-12 + 13-17 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.