17.10.2016, 16:29 Uhr

Gold für Auersbach: Vulcano landet vor Parma

Milan Antolovic, Landwirtschaftsminister von Istrien, Projektmanager Bertram Mayer, Bettina Habel, Landwirtschaftsminister von Kroatien Davor Romic, Franz Habel (v.l.). (Foto: KK)
Die Schinkenmanufaktur Vulcano in Auersbach ist im kroatischen Tinjan auf einem der größten und bekanntesten Schinkenfeste Europas für ihren Rohschinken mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden. Vulcano ließ 34 Produzenten aus fünf Ländern hinter sich – darunter auch den berühmten Parma-Schinken.
Das ehrgeizige Ziel von Vulcano-Gründer Franz Habel ist, zu den besten Schinkenproduzenten der Welt zu zählen. Mit der Auszeichnung ist er diesem Vorsatz einen Schritt näher gekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.