06.05.2016, 10:21 Uhr

Gross ist Innovationsführer

Erich Gross (2.v.l.) ist Österreichs Pionier in Sachen "Möbel on Demand". (Foto: CIS/Miriam Raneburger)

Der Einrichter in Weinberg bei Fehring produziert "Möbel on Demand".

Dass Handwerkstradition sich bestens mit neuen Ideen verträgt, zeigen die "Kornberg Design Tischler" in der Ausstellung „HOLT" im "designforum Steiermark" am Andreas-Hofer-Platz in Graz. Neben Möbelstücken findet man Skateboards, Humidore oder Lampen aus Tischlerhand. Dabei sind die Betriebe Lenz, Bischoff, Schaden, Prödl, Fellner, Radaschitz, Knaus, Ulrich und Gross aus der Region.
Eine besonders innovative Möglichkeit spiegelt sich in der "Open Desk"-Serie wider. Hierbei wird eine Fertigungsdatei online verschickt. Die Einzelteile des gewünschten Möbelstückes können aus einer genormten Holzplatte weltweit mittels einer speziellen Fräsmaschine vom lokalen Produzenten ausgeschnitten und zusammengebaut werden. Das Weinberger Unternehmen Gross ist die erste Tischlerei Österreichs, die solche "Möbel on Demand" realisiert. Durch den Wegfall des Transportweges erhält diese Serie auch einen ökologischen Wert.
Ausstellung bis 16. Mai (Dienstag bis Samstag, 13-19 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.