06.06.2016, 06:41 Uhr

Johannes Lang hat wieder ordentlich zugeschlagen!

Und das im wahrsten Sinn des Wortes. Johannes erreichte nach seinem hervorragendem 2. Platz beim 1. österreichweiten Lehrlingswettbewerb für Hufschmiede im Jahr 2014, nun auch bei der Landesmeisterschaft der Metalltechniker, die am 03.Juni 2016 in der LBS Mureck abgehalten wurde, im Bewerb Schmiedetechnik den 2. Platz. Johannes, der als einziger Lehrling in Österreich die Doppellehre als Hufschmied und Schmiedetechniker absolviert und im elterlichen, bereits seit 5 Generationen bestehenden Schmiedebetrieb in Hart, Marktgemeinde Straden ausgebildet wird, kann damit auch zusammen mit dem Erstplatzierten Martin Feldhofer von der Fa. Feiner GmbH, die Steiermark im Oktober 2016 beim Bundeswettbewerb in Linz vertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.