25.03.2016, 15:31 Uhr

1613 von Tirol nach Rom

Das Buch über die Pilgerreise von 1613 von Hall nach Rom und die Geschichte der Reliquien, die heute in Telfs sind. Anno 1613 von Tirol nach Rom, Tyrolia-Verlag, 304 S., € 29,95 (Foto: Cover: Tyrolia)

BUCH TIPP: Christine Zucchelli / Irmeli Wopfner – "Anno 1613 von Tirol nach Rom - Die abenteuerliche Pilgerfahrt des Doktor Hippolyt Guarinoni"

TELFS. Den Spuren des Doktor Hippolyt Guarinoni auf seiner abenteuerlichen Pilgerfahrt 1613 von Tirol nach Rom folgten Christine Zucchelli (Ibk.) und Irmeli Wopfner (Hall) und erzählen über ihre Reise im Buch "Anno 1613 - Von Tirol nach Rom", das am Donnerstag, 14. April um 18.30 Uhr in der Telfer Pfarrkirche vorgestellt wird. Hier haben nämlich jene Reliquien der Heiligen Lea und Vincentia ihre Ruhestätte gefunden, welche der bekannte Tiroler Arzt und seine vier Begleiter 1613 in Rom ursprünglich für die Haller Stiftskirche erworben haben.
Als Grundlage ihrer Reise diente den Autorinnen ein zufällig wiederentdecktes, sehr amüsant zu lesendes und 400 Jahre altes Dokument voller persönlicher Eindrücke. Diese Reisebeschreibung über die Brennerroute nach Rom war eine der frühesten Pilgerberichte im deutschen Sprachraum. Wopfner und Zucchelli erkundeten auf ihrer "Nach-Reise" die beschriebenen Orte, Heiligtümer, Landschaften und viele kulturgeschichtliche Highlights, sie stellen aktuelle Fotos den alten Aufzeichnungen gegenüber. Daraus entstand wiederum ein detailreicher, kulturell spannender Reisebericht. Das vielschichtige Lese- u. Reisebuch gibt auch Einblicke in die Geschichte des Pilgerns und in ein ganz persönliches Abenteuer der Autorinnen.

BUCHPRÄSENTATION: Christine Zucchelli / Irmeli Wopfner: Anno 1613 von Tirol nach Rom - Die abenteuerliche Pilgerfahrt des Doktor Hippolyt Guarinoni

Donnerstag, 14. April 2016 im Pfarrsaal und Pfarrkirche Peter und Paul
Programm
18.30 Uhr: Treffpunkt Pfarrkirche Peter und Paul in Telfs, Besichtung der Reliquien der Heiligen Lea und Vincentia
19.00 Uhr: Präsentation des Buches im Pfarrsaal Telfs / Widum
Begrüßung: Dekan Peter Scheiring
Moderation: Gottfried Kompatscher, Leiter Tyrolia Verlag, Präsentation des Buches durch die Autorinnen Christine Zucchelli und Irmeli Wopfner.
Der Eintritt ist frei.

Bericht über das alte Dokument siehe hier: http://goo.gl/zZu4BF


Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:

Bezirksblätter Buch-Tipps
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.