15.07.2016, 08:26 Uhr

Betrunkener kracht beim Telfer Meaderloch gegen Tunnelwand

(Foto: zeitungsfoto.at)
TELFS. Am 14.07.2016 um 19:33 Uhr lenkte ein 72-jähriger Pensionist in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand seinen PKW auf der Mieminger-Bundesstraße talwärts, in östliche Richtung.
Kurz vor dem Meaderloch-Tunnel kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, verlor in weiterer Folge die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr so schleudernd in den Tunnel ein. Dort stieß er mit der rechten Frontseite gegen die rechte Tunnelmauer.
Der Lenker konnte noch vor Eintreffen der Rettungskräfte von 2 Passanten aus dem Fahrzeug befreit werden. Er war leicht verletzt und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung Telfs in das LKH Hall gebracht. Der PKW wurde total beschädigt.
Der Alkotest mit dem Unfalllenker verlief positiv – der Führerschein wurde ihm abgenommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.