08.09.2016, 19:34 Uhr

Die Volksbühne Telfs und ihr Meisterboxer

(Foto: Volksbühne Telfs)
TELFS (bine). Zum 80 Jahr Jubiläum wartet die Volksbühne Telfs im Herbst mit der Komödie „Der Meisterboxer“ von Otto Schwarz und Karl Mathern auf. Im Telfer Kranewitterstadl wird der Marmeladenfabrikant Friedrich Breitenbach von seiner Frau Adelheid an der kurzen Leine gehalten und mit gesunder, kulinarisch karger Kost abgespeist. Um aber mit seinem Freund Wipperling auf Schweinebratentour gehen zu können, wird er kurzerhand zum Meisterboxer Breitenbach, der ständig zum Training muss. Problematisch wird das Ganze aber dann, als der richtige Meisterboxer Breitenbach zu einem Kampf in die Stadt kommt, die Gattin den Kampf sehen will und die Tochter eine Liebesbekanntschaft mit dem echten Boxer macht. Regie führt Manfred Sonntag, der auch selbst mitspielt. Termine: Premiere 30.9. ab 20:00 Uhr; weitere Termine: 8.10., 9.10. (18:00 Uhr), 14.10., 15.10., 22.10., 23.10. (18:00 Uhr), 28.10.; Einlass ist immer jeweils einen Stunde davor;
Karten- und Platzreservierung von Montag bis Freitag jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr unter 0681 / 20 52 08 60. Die Karten können auch in der Tabaktrafik Waldegger, Telfs Obermarkt, bezahlt und abgeholt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.