13.07.2016, 12:58 Uhr

Erfolgreiche Jung-Golfer

(Foto: Heinz Holzknecht)

Hochbetrieb herrschte in den letzten Tagen im GC Seefeld-Wildmoos.

SEEFELD. Bei ausgezeichneten Platzverhältnissen, die von allen Teilnehmern ausdrücklich gelobt wurden, gab es im Rahmen des Österreichischen Schülercups gleich zwei schöne Erfolge für unsere Talente.  Clemens Zanon entschied die Bruttowertung mit 29 Zählern ganz klar für sich, während Oliver Kluibenschädl das Netto der U-18 mit 34 Punkten gewann. Eine starke Leistung der beiden.
Davon konnte sich auch Pro Steve Waltman überzeugen, unter dessen Regie im Anschluss an diesen Cup der ,,Golf-is Cool"-Event des TGV abgewickelt wurde. Grundgedanke des Projekts „GOLF IS COOL“ ist es, Golfclubs und Jugendsportwarte zu sensibilisieren, dass Nachwuchsarbeit in den Golfclubs Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Golfzukunft junger Athleten ist. Der Tiroler Golfverband trägt dabei wesentlich zur Ausbildung junger Spieler bei, jedoch muss bereits im jungen Alter damit begonnen werden, gezieltes Training für Nachwuchsspieler anzubieten - und genau diese Basisarbeit ist auf Clubebene durchzuführen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.