17.10.2016, 09:46 Uhr

Gelddiebstahl aus Fußballumkleidekabine des FC Seefeld

(Foto: Symbolfoto Polizei)
SEEFELD. Während des Landesliga-West Fußballspieles zwischen Seefeld und Matrei am 15.10.2016 schlich sich ein bisher unbekannter Täter unbemerkt in die zur Tatzeit unversperrte Umkleidekabine der Seefelder Mannschaft und nahm dort in insgesamt 6 Fällen aus Behältnissen (vorwiegend Geldtaschen), die in den Taschen von aufgehängten Hosen verwahrt waren, das Bargeld an sich. Vorhandene Dokumente und unbare Zahlungsmittel blieben unberührt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen mittleren 3-stelligen Eurobetrag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.