09.04.2016, 13:33 Uhr

Höllisch Himmlisches in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN (bine). Ewald Pfeife(r) (himmlisch-banditischer Heinz Jenewein) ist Bürgermeister von Pfaffenhofen, bezüglich Hinterlist kein unbeschriebenes Blatt und erleidet beim nächtlichen Hineindrehen der Glühbirne im ehelichen Schlafzimmer einen Stromschlag. Nun weiß man im Himmel nicht so richtig, ob man den „Betrüger“ mit dem blühenden Datenregister behalten will oder ihn doch Arthur (höllisch gut gespielt von Gaby Handl) und dem Fegefeuer überlassen soll. Und warum scheiden sich die himmlischen Geister im Endeffekt doch wieder an der Musikkapelle? Seit der Premiere am 2.4. ist die Dorfbühne Hörtenberg unter der Regie von Lukas Leiter in „Himmel und Hölle“, der Komödie von Dietmar Steimer zu sehen.
Termine: 10.4. (18:00 Uhr), 15.4., 16.4.; 20:00 Uhr, Mehrzwecksaal Pfaffenhofen
Tickets: 0680/3004120 (17:00-20:00) oder unter www.hoertenberg.at

Eintritt: 8,-
(Freie Platzwahl, Einlass eine Stunde vor Beginn)

Es spielen: Heinz Jenewein, Verena Schneider, Anni Pohl, Engelbert Kaneider, Marlies Kranebitter, Catharina Canal, Gaby Handl und Josef Geiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.