23.08.2016, 11:36 Uhr

Krimishopping am Telfer Monatsmarkt

TELFS (bine). Eine Leiche … und das mitten am Telfer Monatsmarkt! Ein Grab in Reihe 7. Und außerdem Bittermandeln und Gelbsucht. Was der Juwelier, die Bäckerei und die Geschäfte am Untermarkt und Eduard-Wallnöfer-Platz damit zu tun haben, das erfahren Besucher bzw. Teilnehmer des ersten Krimi-Shoppings „Tod in Telfs“ am 10.9.6 am Telfer Monatsmarkt. Unterstützt wird diese Veranstaltung durch die Bezirksstelle Innsbruck-Land der Wirtschaftskammer Tirol. „Wir laden alle ein, beim Krimi Shopping dabei zu sein, an den unterschiedlichen Schauplätzen Teil der Geschichte zu werden und aktiv an der Lösung des Falls mitzuwirken.“, so Christoph Walser, Bezirksobmann Innsbruck-Land.
Das Stück, das bei jedem Wetter stattfindet, ca. 1 Stunde dauert und ab 12 Jahren geeignet ist, wird das Besondere sein, dass nicht nur an einem Ort gespielt wird, sondern die Besucher zu den verschiedenen Schauplätzen in Telfs gehen und an der Lösung des Falles mithelfen. Voranmeldungen für die Teilnahme sind erbeten unter krimi.telfs.at.


Eckdaten Krimishopping:
Datum: 10. September 2016 am Telfer Monatsmarkt
Kosten: Freiwillige Spende
Gruppengröße: 20-25 Personen
Geeignet ab 12 Jahren
Voranmeldung und weitere Informationen unter krimi.telfs.at
Vor Ort können nur noch Restplätze gebucht werden.


Eckdaten Telfer Monatsmarkt:
Der Telfer Monatsmarkt verwandelt am zweiten Samstag in jedem Monat von 09:00-15:00 Uhr den gesamten Untermarkt in Telfs in eine Meile für regionale, frische Produkte, Schmankerl und Spezialitäten. Kulinarische Köstlichkeiten, Handwerk, Honig, Blumen, Bio-Kosmetikartikel sowie ein attraktives Rahmenprogramm ergänzen das Angebot.

Weitere Informationen zum Telfer Monatsmarkt: monatsmarkt.telfs.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.