20.06.2016, 08:56 Uhr

Pollinger Kinder präsentierten Grimms Märchen "Dornröschen"

Im Bild Simon Hacksteiner mit Teilen des arstellerteams, Kindergartenleiterin Barbara (links) und pädagogischen Mitarbeiterin Verena. Gottlieb Jäger. (Foto: L. Müller)
POLLING. In zwölf bekannten Liedern präsentierten die Kinder des Pollinger Kindergartens Grimms Märchen "Dornröschen". Eine begeisterte Teilnehmerin am Abschlußfest des Kindergartens: "Da steckt ungeheuer viel pädagogische Arbeit dahinter. Die Begeisterung der Kinder hat sich so richtig übertragen". Diese hatten vier wichtige Bereiche abzudecken: die Hauptdarsteller (Simon, Jonas, Julia, Nina und Kassian), die Hecke, die Ritter und die Feen. "Atemlos" mit dabei: Bürgermeister Gottlieb Jäger.
(Quelle: L.M.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.