29.04.2016, 10:13 Uhr

Projekt "Arche Herzensbrücken": Verkaufsstand am 6. und 7. Mai im Inntalcenter

Diese originellen Gegenstände kann man beim Charitiy-Verkauf erwerben. (Foto: Michelle Uitz)

"Ein Stück Normalität für Familien mit schwer erkrankten Kindern." Dies ist nicht nur die Vision des Projektes „Arche Herzensbrücken“, auch Michelle Uitz, Melanie Köll, Nicole Meinschad und Selina Neuner (Projektgruppe eco telfs) möchten unter diesem Motto ihr Maturaprojekt gestalten.

TELFS. Das zum Großteil über Spenden finanzierte Projekt „Arche Herzensbrücken“ erfüllt Familien mit schwer erkrankten Kindern den Herzenswunsch nach einer gemeinsamen Auszeit. Die Projektleiter, Mag. Horst Szeli, Doris Szeli-Haas und Ines Paratscher, versuchen mit ihrem Team aus Therapeuten, Pädagogen, Familienbegleitern und Ehrenamtlichen, den Aufenthalt für Familien mit schwer erkrankten Kindern mit Hilfe von verschiedenen Therapien (z. B. Mal-, Musik- und Hundetherapie) und speziellen Betreuungsangeboten bedürfnisgerecht zu gestalten.

Ehrenamtliche gesucht

In den „Arche Herzensbrücken Wochen“ können betroffene Familien zur Ruhe kommen, Kräfte tanken und eine gemeinsame Auszeit genießen.
Durch eine Kooperation mit dem Hotel Solstein in Seefeld ist es möglich, Familien mit schwer erkrankten Kindern, trotz der speziellen Bedürfnisse und Anforderungen, ein Stück Normalität zu schenken – ein einmaliges und einzigartiges Angebot für betroffenen Familien in Österreich.
Aufgrund der hohen Nachfrage von Familien sucht das Projekt Ehrenamtliche, die mit den kranken Kindern und ihren Geschwistern auf verschiedenste Art und Weise Zeit verbringen, z. B. spielen, vorlesen, basteln, Spaziergänge machen etc.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Herrn Mag. Horst Szeli
+ 43 / (0) 650 615 19 65
info@herzensbruecken.at

Verkaufsstand im Inntalcenter am 6. und 7. Mai

Zur weiteren Information ist das Projekt am 6. und 7. Mai 2016 mit einem Informations- und Verkaufsstand im Inntalcenter, Erdgeschoss, gegenüber Tyrolia, vertreten. Es werden handwerkliche Erzeuge aus Textil und Holz verkauft, der Erlös kommt dem Projekt zugute. An beiden Tagen werden auch Mitarbeiter des Arche Herzensbrücken Teams anwesend sein, um Fragen zu beantworten und über das Projekt zu informieren.
Die Projektteilnehmer freuen sich sehr auf Ihren Besuch beim Infostand!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.