05.05.2016, 16:18 Uhr

Salzstraßen-Linie im Stundentakt ab Herbst

Wichtiger Mobilitäts-Dienst für die BürgerInnen der Salzstraßenorte. (Foto: VVT)

Heuer wird die Buslinie zwischen Zirl und Telfs über die Salzstraßenorte im Stundentakt in Betrieb gehen.

REGION. Mit dem neuen Fahrplan der VVT bricht ein neues Zeitalter für die Pendler und Konsumenten in Zirl, Telfs und den Salzstraßenorten an: Ab Oktober verkehrt der Salzstraßen-Bus täglich und stündlich von Montag bis Freitag zwischen den Marktgemeinden Telfs und Zirl über die Salzstraßenorte in beide Richtungen. Für diese neue Nahverkehrslösung müssen die betroffenen Gemeinden 175.000,- € pro Jahr aufbringen. In Telfs und auch in Zirl wird dieser Salzstraßenbus noch weitere Ortsteile mitnehmen und damit für eine attraktive innerörtliche Verbindung sorgen.
Auch die Salzstraßenorte nutzen den Bus. Allein in Pfaffenhofen sollen vier Haltestellen bedient werden, wie Bgm. Andreas Schmid erklärt: Bahnhof-Vorplatz (dank Park&Ride-Projekt neu gestaltet), Dorfplatz, Unterdorf und Gewerbegebiet-West aus. Auch an der Gemeindegrenze zu Oberhofen (Ried) könnte der Bus stoppen. Der Bus ist ein wichtiger Mobilitäts-Dienst für die Bürger der Salzstraßenorte und ein wichtiger Impuls für die Wirtschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.