20.07.2016, 00:00 Uhr

Steckt der Teufel in Lederhosen?

(Foto: Fotowerk Aichner)

BUCH-TIPP: Bernhard Aichner- "Interview mit einem Mörder"

Sie sind allerbeste Freunde, zwischen sie „geht kein Blatt“, Totengräber Max Broll und Ex-Fußballstar Johann Baroni. Doch bei der Eröffnung seines Würstelstandes wird Baroni angeschossen. Broll heftet sich an die Fersen des vermeintlichen Mörders. ABER: Ist Fink doch nur ein unbescholtener Tourist und Max Broll in seinem vierten Krimi am Rande des Wahnsinns? „Interview mit einem Mörder“ lässt wieder ein rasantes Aichner-Lesefeeling entlang menschlicher Abgründe entstehen. Der Krimi-Meister kehrt zurück auf Broll-Parkett!
Haymon, 288 Seiten, 19,90 €


Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:

Bezirksblätter Buch-Tipps
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.