26.09.2016, 10:09 Uhr

Suckert & Lenz: „Mein Schatz im Silbersee“

(Foto: Suckert/Lenz)
IBK (bine). Die beiden Tiroler Kabarettisten, Daniel Lenz (ExSchienentröster) und Daniel Suckert (kein Ex-), warten beharrlich auf ihren Auftritt bei einer Firmenfeier. Da finden sie in ihrer „Backstage - Lounge“(ein Abstellkammerl) das Buch “Der Schatz im Silbersee” von Karl May! Bis zum Auftritt kann es sich laut der Redenschwingerei draußen nur noch um Stunden handeln, also tauchen die Beiden zum Zeitvertreib ein in die bunte Welt von Winnetou und Old Shatterhand. Eine kabarettistische, nicht ernst- zunehmende, groteske, unauthentische Hommage an Karl May zwischen Outlaws, Lendenschurz und Friedenspfeife. Zu sehen “ total frei nach Karl May“ ab 13.10. im Kulturgasthaus Bierstindl in Innsbruck; weitere Termine: 7., 19. November, ab 20 Uhr; Tickets: info@daniellenz.at oder 0043 512 580000‬.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.