09.05.2016, 10:01 Uhr

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Telfs

(Foto: Dietrich)

Im Zeichen der Freiwilligen Feuerwehr stand Telfs am 1. Mai-Wochenende. Am Samstagabend fand die Florianifeier mit dem traditionellen Marsch durch den Ort und einer Festmesse statt, am Sonntag, 1. Mai, lud die FFW Telfs dann zum „Tag der offenen Tür".

TELFS. Zahlreiche Besucher ließen sich vom regnerischen Wetter nicht abhalten und wurden nicht enttäuscht. Besonders für die kleinen Gäste gab’s viel zu sehen und auszuprobieren.

Auf dem Programm standen Löschvorführungen, bei denen man sich auch selbst als Feuerwehrmann oder -frau versuchen konnte, eine spannende Schauübung, die Präsentation der Geräte und Fahrzeuge, Führungen im Telfer Feuerwehrmuseum und vieles andere mehr. Auch für das leibliche Wohl der Besucher war bestens gesorgt.

Ein gelungener Nachmittag, bei dem Kommandant Karl Heissenberger und seine Truppe ein eindrucksvolles Bild von ihren Leistungen und ihrer Schlagkraft vermitteln konnten.
(Quelle: telfs.at)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.