31.03.2016, 11:43 Uhr

Telfs: Kinder auf Longboard prallten auf Auto

(Foto: zeitungsfoto.at)
TELFS. Am 28.03.2016 gegen 16.45 Uhr lenkte ein einheimischer Mann (20) seinen PKW auf einer Gemeindestraße in Telfs bergauf in nördliche Richtung, als ihm plötzlich ein Mädchen und ein Bub (9 und 10), auf einem Longboard sitzend, entgegenrollten.
Die Kinder konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallten auf den entgegenkommenden PKW.
Beide Kinder mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.