01.08.2016, 08:20 Uhr

Verkehrsunfall in Zirl und Fahrzeugabsturz in Seefeld

(Foto: Symbolfoto Polizei: BMI/Weißheimer)
ZIRL. Am 30.07.2016 um ca. 21.00 übersah ein 31-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck Land mit seinem Pkw bei einem Linksabbiegevorgang auf der Meilstraße im Ortsgebiet von Zirl ein entgegenkommendes Motorrad, welches von einem 59-jährigen Mann aus dem Bezirk Innsbruck Land gelenkt wurde. Es kam zur Kollision und der Motoradlenker kam zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Hall iT eingeliefert.

Pickup vom Forstweg abgekommen

SEEFELD. Am 30.07.2016 um ca. 03.10 Uhr kam in Seefeld ein mit vier Männern aus dem Bezirk Innsbruck-Land besetzter Pickup auf einem Forstweg in Richtung Talstation der Rosshüttenbahn fahrend aus bisher unbekannter Ursache vom Weg ab. Das Fahrzeug blieb an einem Baum hängen. Drei Insassen konnten sich selbst befreien, ein Mann wurde von der Feuerwehr Seefeld aus dem Fahrzeug befreit. Alle Beteiligten erlitten nur leichte Verletzungen und wurden in die Innsbrucker Klinik bzw. in das Bezirkskrankenhaus Hall iT. eingeliefert. Das beschädigte Fahrzeug wurde von der FF Seefeld geborgen.
Die Erhebungen zum Unfallhergang sind derzeit im Gange.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.