24.04.2016, 12:56 Uhr

Zauberhaftes Volks(bühne)märchen im Stadl

TELFS (bine). Im 80jährigen Jubiläumsjahr zeigt die Volksbühne Telfs ein Volksmärchen von Oskar Wuchner für Theaterbegeisterte von 4-99. „Der Ziegenpeter auf der Zauberalm“ verwandelt den Kranewitterstadl in den Ort des Geschehens rund um Peter, der am liebsten den ganzen Tag Schokolade essen würde (Miriam Gabl), den Berghofbauern (Walter Hellbert), die Schluchtensusl (Karin Löffler), den Zwergenkönig Hinkebein (Max Klieber), die Magd (Monika Gabl), den Knecht Kaspar (Salvin Mullur), die Liesl (Laura Saurer) und einen sagenumwobenen Karfunkelstein. Die zornige Schluchtensusl hat Liesl, Kaspar und die Ziegen entführt. Sie ärgert sich sehr darüber, dass der Zwergenkönig den Karfunkelstein wieder besitzt. Wird es Peter und dem Zwergenkönig und seinen Gehilfen Nix (Nathalie Ausserer) und Fix (Johanna Zunterer) gelingen, die Liesl, Kaspar und die Ziegen zu befreien? Ein liebevolles Märchen in einem tollen Bühnenbild, bearbeitet von Manfred Sonntag und unter der Regie von Dani Weissbacher, das Groß und Klein verzaubert und auch Vbgm. Cornelia Hagele und Ekkehard Schönwiese begeisterte. Termine: 24.4., 30.4., 1.5., 6.5. (16:00 Uhr), 8.5.; Beginn jeweils: 15.00 Uhr; Einlass ist jeweils 1 Stunde vor Aufführungsbeginn. Reservierungen unter: 0681 20 52 08 60 (Täglich 18-20 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.