12.05.2016, 21:28 Uhr

Bei den Tiroler Meisterschaften im Hammerwerfen am 10.05.2016 in Arzl holten die AthletInnen des ASV Inzing 6 Medaillen.

Lea holt Double
In der U18 weiblich trumpfte Lea Haslwanter groß auf. Nach zwei ungültigen Versuchen setzte sie ihren besten Versuch mit dem 3kg Hammer bei starken 41.37m ins Gras. Somit fixierte sie, neben ihren ersten Tiroler Meistertitel, auch eine neue persönliche Bestmarke. Lea, die schon als Gesamtsiegerin der U 18 feststand, griff dann zum 4kg schweren U20 Gerät. In ihrem letzten Versuch landete der Hammer bei sensationellen 38.61m, eine weitere persönliche Bestleistung und überlegenes Gold in dieser Altersklasse. Stefan Haslwanter holte bei seinem ersten Antreten in der AK45 Gold. In der Allgemeinen Klasse reichte seine Weite mit dem 7.26kg Hammer für Bronze.
Auch Benita Hillebrand (Silber U16) und Eva Praxmarer (Bronze U16) konnten sich über eine Medaille freuen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
5.328
Karl Pfurtscheller aus Stubai-Wipptal | 15.05.2016 | 20:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.