12.06.2016, 10:27 Uhr

Erster Heimsieg der Patriots

Die fünf Sektionen der Patriots Familie liefen beim Gameday gegen die Fürstenfeld Raptors aufs Feld.
Telfs: Sportzentrum |

Telfs Patriots vs. Fürstenfeld Raptors 23:10

Das harte Training der letzten Wochen hat sich für die Telfs Patriots gelohnt. Sie konnten den Fans, die dem nassen Wetter trotzten, ein spannendes Spiel am Feld bieten und den ersten Heimsieg der Saison gegen die Fürstenfeld Raptors feiern.

Das erste Viertel war sehr ausgewogen und keine der beiden Mannschaften konnte punkten. Doch gleich zu Beginn des zweiten Quarter gelang #45 Mike Fugger ein Fieldgoal und schrieb die ersten drei Punkte für die Patriots an.
Durch einen schönen 45 Yards-Pass von QB #12 Dominik Soraperra konnte #8 Rene Schatz seinen ersten Touchdown für die Goldhelme erzielen und erhöhte das Scoreboard auf 09:00. Nach einem guten Drive der Raptors konnten diese ebenfalls einen Touchdown sowie einen Zusatzpunkt erzielen und man ging mit einem Punktestand von 09:07 in die Halbzeit.
In der zweiten Spielhälfte hatten die Patriots das Spiel gut unter Kontrolle. Punkte gab es allerdings erst am Anfang des vierten Quarters durch einen Touchdown von #27 Sakir Cosar und #45 Mike Fugger holte den Extrapunkt. Mit einem ausgezeichneten Pass des QB der Raptors konnten sich diese in eine gute Position spielen und ein Field Goal erzielen. Dann durfte gleich der zweite Spieler an diesem Tag seinen ersten Touchdown für die Telfs Patriots holen: #47 Sebastian Gerl. PAT durch #45 Mike Fugger, was zu einem Endstand von 23:10 führte.
(0:0/9:7/0:0/14:0)

Playoffs rücken in greifbare Nähe

Die ersten drei Teams für die Playoffs der Division II stehen fest: Maribor Generals (6:0), Styrian Bears (6:1) und Schwaz Hammers (3:2). Für den vierten und letzten Platz kommen nach dem heutigen Spiel noch zwei Teams infrage: Telfs Patriots (3:3) und Vienna Warlords (2:5) und genau diese beiden Teams treffen am 25. Juni aufeinander. Dies ist das letzte Spiel vor den Playoffs für die Warlords, während die Patriots am 02. Juli noch gegen die Haller Löwen spielen. Gewinnen die Goldhelme nur eines dieser beiden Spiele, stehen sie in den Playoffs. Die Division II bleibt also nach wie vor spannend.

Gameday der Patriots Familie

Seit November 2015 sind die AFC Telfs Patriots eine große Familie geworden. Die insgesamt fünf Sektionen (Football: Kampfmannschaft/Ladies/Jugend, Cheerleader PATS „cheer&dance“ und LineDanceMoves Telfs) zählen mehr als 300 aktive Mitglieder. Beim Gameday liefen alle Sektionen aufs Spielfeld auf und boten ein beeindruckendes Bild.
Damit die Patriots Familie Zuwachs erhält, fand am Vormittag ein Tryout statt, wo Interessierte sich im American Football oder Cheerleading ausprobieren konnten. Zur Freude der Telfs Patriots und PATS Telfs war das Interesse trotz des schlechten Wetters sehr groß.

Proud to be a Patriot!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.