19.04.2016, 21:24 Uhr

Es lebte der Tanz bei den Austrian Open 2016

TELFS/OBERPULLENDORF (bine). „Tanz mal drüber nach!“, das nahmen sich die Tänzerinnen und Trainerinnen vom Tanz- und Bewegungszentrum Claudia Tschuggnall auch bei den heurigen österreichischen Meisterschaften im Tanzen im April in Oberpullendorf zu Herzen und konnten mit ihren Tanz-Leistungen begeistern. Die jüngsten, mitgereisten Tänzerinnen (Lucia Bellony, Marina Fässler, Vanessa Kinz, Lea Lung, Leonie Perwög und Marie Schletterer) verzauberten mit ihrem elfenhaften Flashlight-Tanz und konnten trotz großer Konkurrenz den erfolgreichen vierten Platz belegen, hervorragende Leistungen erbrachten ebenso Lea Fässler und Maya Hackl mit ihrem selbst choreographierten Song sowie Katrin Mairhofer und Johanna Ringer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.