02.05.2016, 09:57 Uhr

Gold, Silber und Bronze für Taekwondo Verein Telfs

Wieder einmal einen traumhaften Erfolg konnten die Kämpfer des Taekwondo Vereins Telfs erzielen.

Bei dem Internationalen Kaiserwinkel Open in Kössen sicherten sich die Athleten sensationelle Ergebnisse.

Da bei diesem Turnier in olympischen Gewichtklassen gekämpft wurde, mussten die Sportler teilweise in den nächsthöheren Gewichtsklassen antreten. Trotzdem sich konnte Kramer Bernd die Bronze Medaille sichern und das obwohl er das erste Mal eine Kampfmatte betreten hat.
Ebenfalls eine Klasse höher musste Sarah Berndlbauer antreten. Sie konnte souverän die ersten zwei Kämpfe für sich entscheiden und musste sich nur im Finale der größeren Gegnerin aus Deutschland geschlagen geben, somit wurde sie zweite und errang Silber.
Brigitte Kernstock erreichte ebenfalls das Finale, leider war sie der sehr starken erfahrenen Gegnerin unterlegen erreichte jedoch die Silberne.
Der Kleinsten Kämpferin Emily Sarkovic gelang eine kleine Sensation.
Bei Ihrem ersten Turnier konnte sie gleich zwei Gegnerinnen ausschalten und holte sich somit Gold.

Die Trainer des Taekwondo Vereins Telfs sind sehr stolz auf ihre Schützlinge und freuen sich schon auf die nächsten Turniere.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.