28.07.2016, 21:19 Uhr

Greil Brüder hielten sich gut

Benni (links) und Sandro GREIL spekulieren mit möglichem WM Einsatz
Beide Ringer des RSC Inzing lieferten eine gute Leistung bei ihrem EM Premiereauftritt in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Sowohl Benjamin im freien Stil, als auch Sandro in gr. römisch rangen über die volle Kampfzeit und waren zeitweise auch knapper an einem Sieg, als an einer Niederlage.
Letztendlich unterlag jedoch Benjamin in der Klasse bis 69 kg seinem italienischen Gegner mit 1:4.
Sandro konnte seinen Kampf in der Klasse bis 76 kg lange offen halten, ehe er nach einer guten Partie gegen den Armenier HAMBARDZUMYAN ebenfalls 1:4 verlor. ÖRSV Vizepräsident MARCHL zeigte sich vor allem begeistert vom Einsatz und kämpferischen Können der beiden Inzinger und überlegt nun sie sogar zur Kadetten WM nach TIFLIS zu nominieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.