02.08.2016, 09:27 Uhr

Pia Totschnig vom Raika Tri Telfs erneut unter den Top-Ten

(Foto: Lar/TriPress)

Nach ihrem Erfolg bei der EM in Ungarn vor einem Monat konnte sich die junge Pia Totschnig vom Raika Tri Telfs auf den hervorragenden 9. Rang platzieren.

ZIRL. Der ÖTRV entsandte seinen gesamten Nachwuchskader ins tschechische Tabor - wo ein Junioren EC Triathlon stattfand. Einmal mehr zu den Besten auf der 750 m Schwimmstrecke, 20 km Rad und 5 km Laufsplit konnte sich erneut Pia wieder zählen, obwohl die Jüngste im Feld,
Zwar lief das Schwimmen nicht nach Plan: Pia hatte ca. 45 sec Rückstand auf die Schnellste, die Unterländerin Theresa Feuersinger vom Wave Tri Wörgl.
Pia musst in ihrer Gruppe viel Führungsarbeit leisten und machte schließlich auf ihrer Paradedisziplin, dem abschließenden 5 km Lauf noch über 10 Plätze gut und landete bei ihrem ersten EC Rennen hinter Theresa Feuersinger (5. Platz) auf dem tollen 9. Rang.
Magdalena Früh (1. Raika TTCI) die drittschnellste Österreicherin bzw. Tirolerin, kam noch auf den hervorragenden 12. Rang.

Details am Rande :
- Luis Knabl gewann dieses Rennen 2011 - als er ebenfalls noch Junior war
- alle drei Tirolerinnen werden vom Trainer des Jahres 2011 Peter Krieglsteiner aus Telfs trainiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.