03.10.2016, 12:47 Uhr

Sehr erfolgreiche EURO-Teilnahme von Mirjam Mayer mit 7. Rang

Erfolgstrio: Trainer Andreas Riedl - Maverick - Mirjam Mayer. (Foto: Michael Mayer)

Vom 21. – 25.09.2016 wurde in Montelibretti bei Rom die Junioren und die Young-Rider Eventing - Europameisterschaften ausgetragen. Österreich hatte 5 NationalteamreiterInnen aus dem Vielseitigkeitsreitsport nominiert, unter Ihnen auch die einzige Tirolerin Mirjam Mayer, die als Young-Rider (Altersklasse 18-21 Jahren) in der CCI2* Kategorie an den Start ging.

INZING. Mit ihrer Dressurdarbietung konnte sich Mirjam auf ihrem Österreichischen Warmblutpferd Maverick eine sehr gute Ausgangsposition im 62-köpfigen Starterfeld nach Tag eins schaffen den tollen 18.Rang belegen. Der Höhepunkt war definitiv der Geländetag, Ein sehr anspruchsvoller und selektiver Cross führte über 4560 Metern und über nicht weniger als 37 Geländehindernisse. In ihrer Paradedisziplin Cross Country zählten Mirjam mit Maverick zu den stärksten Reiterpaaren auf der Euro-Tour und konnten sich ohne Geländefehler mit nur 1,2 Strafpunkten aus der Zeit auf den 9. Zwischenrang verbessern. Beim finalen Show-Jumping verhinderten leider 2 Abwürfe die absolute Sensation vom Titelgewinn. Mirjam belegte dennoch mit ihrem Pferde Maverick mit nur 7,1 Punkten Rückstand auf die Siegerin aus Frankreich FUSS Marie Charlotte den hervorragenden 7 Rang in der Endwertung. Mirjam und Maverick können sehr stolz auf die erbrachten Leistungen sein, denn die ersten 6 Platzierten stammen immerhin allesamt aus den großen Reitnationen Frankreich und Deutschland und erst nach unserem österreichischem Reiterpaar konnten sich die besten TeilnehmerInnen aus den Traditonsländern Irland und Großbritannien einreihen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.