09.04.2016, 11:31 Uhr

Telfer Fußballer im Cup-Halbfinale

Daniel Osl (weiß/mitte) erzielte das 1:1 per Elfmeter (Archivbild)

Kovacevic schießt Telfs in der Nachspielzeit eine Runde weiter

TELFS (hama). Den Sprung in die nächste Runde des Kerschdorfer Tirol Cups schaffte an vergangenen Dienstag Tirolligist SV Telfs. Durch Tore von Daniel Osl per Elfer (64.) und Alen Kovacevic in der Nachspielzeit (91.) gelang ein knapper 2:1 Heimsieg gegen die Cup Überraschungsmannschaft aus Münster (1.Klasse Ost). Manuel Meixner hatte die Gäste in der 36. Minute in Führung gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.