27.03.2016, 17:43 Uhr

Telfer Squasher verteidigen Meistertitel souverän

Tiroler Meister 2015/16 im Squash, der RSC Telfs mit v.l.n.r.: Dominik Gstrein, Florian Mader, Simon Wieser, Simon Draxler
Bereits in den Vorrunden legte der RSC Telfs den Grundstein für die Titelverteidigung. Wenn auch immer einer der Stammspieler wegen Studienaufenthalten im Ausland fehlte, war die Vormachtstellung der jungen Telfer Mannschaft nicht zu brechen. Mit Florian Mader, Simon Wieser, Simon Draxler und Dominik Gstrein stehen durchwegs Bundesligaspieler in der Mannschaft. So konnten die Telfer bereits mit einem Vorsprung von 2 Punkten ins Final-Playoff einziehen.

Dennoch verliefen die Spiele im Finale sehr ausgeglichen und spannend. Mit dem SC Veldidena Boasters Innsbruck und dem SC Gerlos lauerten zwei Mannschaften auf einen Umfaller der Telfer. Doch beide Teams mussten sich ebenso wie der SC Reutte gegen die Telfer mit 0:3 geschlagen geben, weshalb der RSC Telfs letztlich klar als Meister vom Court gehen konnte. Den Vizemeistertitel konnte sich wie im Vorjahr der SC Veldidena Boasters aus Innsbruck holen, die den SC Gerlos mit einem 3:0 Sieg noch vom zweiten Rang verdrängten.

Die Ergebnisse im Detail:

RSC Telfs I – Veldidena Boasters I: 3-0
SC Gerlos – Red Bull Reutte: 2-1
RSC Telfs I – Red Bull Reutte: 3-0
SC Gerlos – Veldidena Boasters I: 0-3
RSC Telfs I – SC Gerlos: 3-0
Veldidena Boasters I – Red Bull Reutte: 3-0
SC Osttirol – Veldidena Boasters II: 3-0
Veldidena Boasters II – RSC Telfs II: 2:1
RSC Telfs II – SC Osttirol: 0-3

Abschlusstabelle Tiroler Liga 2015/16 (Meister-Playoff):

1.Raiffeisen SquashClub Telfs I (28 Punkte)
2.SC Veldidena Boasters Innsbruck I (21)
3.SC Gerlos (17)
4.SC Reutte (9)

Weiters (unteres Playoff):
5.SC Osttirol
6.SC Veldidena Boasters II
7.RSC Telfs II
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.104
Maria Mifka aus Telfs | 08.04.2016 | 15:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.