06.10.2016, 14:23 Uhr

Zirler Sportschützen wieder treffsicher!

Bei der Mannschaftsmeisterschaft des Tiroler Kammeradschaftsbundes erzielten die Zirler Sportschützen wieder beachtliche Schieß-Ergebnisse und stellten mit 10 Mannschaften die größte Teilnehmerzahl. Geschossen wurde mit dem Sturmgewehr 77 auf Distanz von 200 m, wobei jedem Teilnehmer lediglich zwei Probeschüsse zur Verfügung standen um den genauen Zielpunkt des Gewehres herauszufinden. Anschließend mussten die 10 Wertungsschüsse ohne Angabe der Treffer abgefeuert werden.

Vier Zirler Mannschaften schafften eine Top 10 Platzierung. Beachtlich waren auch die Platzierungen der beiden Zirler Damen-Mannschaften mit den Rängen 34 und 52,
wobei die letztere aus drei Damen bestand, die noch nie mit einem Sturmgewehr geschossen hatten.

Die Beteiligung von 10 Zirler Mannschaften zeigt auch die Schieß-Begeisterung, die in der Zirler Schützengilde herrscht. Zwei dieser Zirler Teams waren Damenmannschaften.
In einer dieser Damen-Mannschaften hat sich auch die Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser als Sportschützin versucht und den Schießsport und die Kameradschaft toll gefunden.

Alle Zirler Ergebnisse und Fotos unter: www.schuetzengilde-zirl.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.