12.07.2016, 18:00 Uhr

Vom Lehrling zum Chef: "Mit Freude, Herz und vollem Einsatz"

Geschäftsführer Philipp Haid: "Ich bin immer gerne unter Leuten und verkaufe sehr gerne". (Foto: Privat)

Vom Lehrling zum Chef: Seit 2008 führt Philipp Haid das Schuhgeschäft "Peterschuhe" in Seefeld.

SEEFELD. Nach der Kaufmännischen Lehre bei Sport Sailer Seefeld 1997-2001 war Philipp Haid ab 2001 im eigenen Geschäft "Peterschuhe" in Seefeld tätig, bis er es dann 2008 von seinem Vater übernommen hat.

Wie schwierig war die Firmenübernahme?
PHILIPP HAID: Problemlos, da ich das Glück hatte, einen gesunden und gut laufenden Betrieb zu übernehmen.

Wie hat sich das Geschäft seit Deiner Übernahme weiterentwickelt?
Wir haben noch mehr Stammkunden dazu gewonnen, die Umsätze konnten kontinuierlich gesteigert werden und 2015 haben wir das Geschäft renoviert.

Welche Herausforderungen hat heute ein Geschäftsinhaber zu bewältigen?
Es gilt gutes und kompetentes Personal zu finden, da wir im Handel jeden Tag geöffnet haben (auch Sonn- und Feiertage), das Warenlager unter Kontrolle zu haben, immer neue Trends zu verfolgen, sich um jeden Kunden bemühen, sodass er auch beim nächsten Mal wieder kommt.

Was freut Dich am meisten daran, selbständig zu sein?
Man kann sich die Zeit besser einteilen, kann auch spontan einfach abhauen ...

Welches sind Deine Ziele?
Einfach weitermachen wie bis jetzt. Mit Freude, Herz und vollem Einsatz, dann bin ich zuversichtlich, dass wir „Peterschuhe“ in eine gute Zukunft steuern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.