21.03.2016, 10:17 Uhr

"Heiße Kiste" in der Gaißau lockte Schatzsucher an

Mit vollem Einsatz waren die "Abenteurer" bei der Sache. Gab es doch tolle Preise.
GAISSAU (hm). Bereits zum dritten Mal waren im Skigebiet Gaißau-Hintersee die „Schatzsucher“ unterwegs.
Mit einheitlichen Schaufeln ausgerüstet und voll motiviert, versuchten die 76 Teilnehmer bei der „Heißen Kiste auf der Piste“ ihr Glück und buddelten oberhalb der Lechnerhütte nach den 35 vergrabenen Schatzkisten.

Zwei Stunden hatten die Teilnehmer bei prächtigem Wetter Zeit, und bis auf zwei Truhen, wurden auch alle gefunden. Über den Hauptgewinn, eine HD Action Cam, durfte sich Luca Ramsauer freuen, die ihm von Betriebsleiter Martin Wallmann überreicht wurde.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.