26.06.2016, 15:33 Uhr

In Puch trafen sich die Puchs

Elisabeth und Günter Wintersteller sind begeisterte Puch-Fans.

Zweiräder-Zurschaustellung und gemeinsame Ausfahrt beim Kirchenwirt

PUCH (tina). Am Sonntag trafen sich zahlreiche begeisterte Puch- und Motorradfahrer beim Kirchenwirt in Puch.
Zuerst wurden die Motorräder bestaunt und danach ging es zu einer gemeinsamen Ausfahrt.

"Das Treffen findet dieses Jahr schon zum 14. Mal statt", erzählt Thomas Wintersteller, der einzige Besitzer einer in Salzburg zugelassenen Laverda 1000.
Das Wetter blieb zum Glück auch standhaft und so blieben die Fahrer vom Regen verschont.

Unter den männlichen Besitzern, stachen auch ein paar begeisterte weibliche Eigentümerinnen und Fahrerinnen hervor: Elisabeth Winterstellers zweirädriger Schatz wurde z. B. erstmals im Jahr 1950 angemeldet.
Ernst Fischer fuhr mit seinem 77 Jahre alten Zweirad vor, und die Oldtimer blitzten wie neu!

Man darf auch nächstes Jahr gespannt sein, wie viele der Motorräder es bis ins nächste Jahr wieder schaffen.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.