22.03.2016, 10:06 Uhr

Osterlamperl und frische Pofesen

Der Gollinger Ostermarkt lockte mit hausgemachten Schmankerln

GOLLING (celi). Der Ostermarkt der Bäuerinnen in Golling war auch dieses Jahr ein großer Erfolg.

Die Frauen überzeugten mit vielen regionalen Speisen. Das Angebot reichte vom selbstgebrannten Schnaps, Knödelvariationen, selbstgebackenem Brot, Käsevielfalt, leckeren Mehl- und Süßspeisen bis hin zu liebevoll gebundenen Osterbuschen.
Die traditionellen Bauernkrapfen und Pofesen wurden an Ort und Stelle für die Besucher zum Verzehr frisch zubereitet. Natürlich durften die bunt bemalten Ostereier von glücklichen Hühnern und die gebackenen „Osterlamperl“ nicht fehlen.

Regionalität puktet

Nicht zu übersehen war, dass die Produkte bei den Besuchern großen Anklang fanden und die Damen am Stand mit Leib und Seele ihre regionalen Produkte auf den Tisch brachten.
Auch im Herbst und zu Weihnachten werden wieder viele heimische Spezialitäten von den Bäuerinnen angeboten, die sich über zahlreiche Besucher freuen würden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.