08.09.2016, 08:21 Uhr

Schöne Figuren, zünftige Musi und fesche Gretln

Fantastisches wurde gezeigt beim Lammertaler HeuART-Fest

ANNABERG-LUNGÖTZ (sys). Der Zug setzt sich langsam in Bewegung. Ganz vorne weg fährt die Kutsche mit den Ehrengästen, wie Landesrat Josef Schwaiger, Hausherr Bgm Sepp Schwarzenbacher mit seinen Lammertaler Amtskollegen und TVB-Obmann Georg Bergschober. Ihnen folgen die Schnalzer, die begeistert von den rund 7000 Besuchern des diesjährigen HeuART-Festes in Annaberg, Ortsteil Lungötz, empfangen werden: "Alles geht sehr diszipliniert vonstatten, ein wirklich schönes Fest", freut sich auch Hans Hirscher, der Umzug und Parken präzise geplant hat.
Bei prachtvollem Wetter konnten die Fuhrmänner wie Ernst Schilchegger die wunderschönen Figuren präsentieren. Auf seinem Hut steckt ein kecker Gamsbart: "Die hab ich selber am Donnerkogel geschossen und der passt zum Fest", sagt er stolz. Musikkapellen begleiten den Korso mit einem Heu-Obelix, dem "Filzmooser Kindl" und vielen weiteren tollen Beiträgen. Den Gesamtpreis erlangte heuer der "Musifant" der TMK Lungötz.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.