08.04.2016, 09:52 Uhr

Tausend Kids mit den ÖSV-Stars auf der Piste

Hoo-Ruck: Wenn der Gesamtweltcupsieger im Team ist, gewinnt man auch beim Seilziehen.
ANNABERG (sys). Bewegung und Action im lustigen Parcours waren angesagt, als am Freitag der Abschlusstag des Projekts "School on Snow" rund um die Donnerkogelbahn stattfand. Organisator Michael Lala schaffte es durch Zusammenarbeit von beteiligten Partnern in den Skigebieten, Sponsoren, dem Land Salzburg und Tourismusförderungsfonds, dem Landesschulrat und Landesskiverband Salzburg, im bereits vierten Jahr rund 1.900 Volksschülern aus ganz Salzburg zu Spaß im Schnee und zum Skifahren zu verhelfen. Höhepunkt war nun, die ÖSV-Stars, allen voran, Marcel Hirscher, einmal live zu erleben. Dieser packte auch gleich zu und half "seiner Mannschaft" zum Sieg beim Seilziehen. Natürlich erfüllten die Skistars auch die vielen Autogrammwünsche ihrer kleinen Fans. Alle anwesenden Schulen erhielten tolle Klassenpreise der Sponsoren und die Kids waren sich einig, dass Skifahren und Schnee "echt cool" sind.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.